Teilzeitwunsch? Sie passen leider nicht mehr in unser Unternehmen

Ein aktueller Artikel der „Zeit“, in dem drei Mütter berichten, wie sich nach der Geburt ihres Kindes aus dem Job gemobbt wurden. Es ist kein Einzelfall. Schätzungsweise rechnen dennoch die wenigsten Frauen damit, dass ihnen das einmal passieren wird.

„Zur Geburt einen Aufhebungsvertrag“

Advertisements

Autor: Juristin

Juristin, Mutter, Ehefrau u.v.m.

5 Kommentare zu „Teilzeitwunsch? Sie passen leider nicht mehr in unser Unternehmen“

  1. Kann man nur den Kopf schütteln … Ich sollte wohl froh sein, dass ich die erste ‚Kinderrunde‘ schon im Studium hinter mich gebracht habe. Bei den Erfahrungsberichten fällt einem nichts Gescheites mehr dazu ein.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s