Netzwerke – Der deutsche Juristinnenbund

Heißt es nicht schon seit langem „Männer und ihre Netzwerke“? Heute mal ein Gegenstück für die Frauen. Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, ein Teil davon zu werden / Euch zu vernetzen / Euch auf Eurem professionellen Gebiet zu engagieren / Gleichgesinnte zu treffen.

Ein bisschen anders als der Name vermuten lässt, ist der djb ein Zusammenschluss von Juristinnen, Volks- und Betriebswirtinnen. Auch wenn man erst in der Ausbildung ist, kann man bereits Mitglied werden. Es gibt auch spezielle Gruppen und Angebote für junge Juristinnen, Volks- und Betriebswirtinnen, den Nachwuchs sozusagen.

Hier sind ihre Ziele:

“ {Der djb } ist ein Zusammenschluss von Juristinnen, Volks- und Betriebswirtinnen zur Fortentwicklung des Rechts. Er ist unabhängig, überparteilich und überkonfessionell.

Jede Frau, die Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften studiert hat oder studiert und an der Durchsetzung der Ziele unseres Verbandes interessiert ist, kann laut Satzung Mitglied werden.
Die Berufsausübung ist keine Voraussetzung für die Mitgliedschaft.

Ziele

  • Fortentwicklung des Rechts auf allen Gebieten
  • Verwirklichung der Gleichberechtigung und Gleichstellung der Frau in allen gesellschaftlichen Bereichen
  • Fortbildung durch Seminare und wissenschaftliche Veranstaltungen
  • Rechtliche Absicherung der Lebenssituation von Frauen, Kindern und älteren Menschen
  • Zusammenarbeit mit gleichartigen Vereinigungen auch auf internationaler Ebene (u.a. EWLA)
  • Förderung internationaler Netzwerke“

Der djb im Internet

Junge Juristinnen, Volks- u. Betriebswirtinnen

Die Facebookseite teile ich direkt über meinen Facebookaccount.

Kennt Ihr weitere Netzwerke? Schreibt sie gern in die Kommentare.

Advertisements

Autor: Juristin

Juristin, Mutter, Ehefrau u.v.m.

1 Kommentar zu „Netzwerke – Der deutsche Juristinnenbund“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s