Dritter Klausurtag

Um mal so richtig gut in den Tag zu starten, braucht man nicht:

  • gekaufter Kaffee: kalt lauwarm
  • Berliner: Marmeladenmassaker auf dem „schönen Rock“!!
  • Kind morgens leider doch angemeckert und gedrängelt, sich zu beeilen -> schlechtes Gewissen
  • Drucker druckt die Klausur nicht aus!!
  • Computer hat sich aufgehängt *grmpf*
  • immer noch keinen neuen guten Schreibstift geholt
  • kaum noch kariertes Papier (dafür gefunden: Millimeterpapier aus Schulzeiten, haha, noch solange aufheben, bis Kind in Klasse 7 geht? Benutzen die sowas heute überhaupt noch?)
  • Tacker alle… und kaputt!

Immerhin: Der Esstisch ist freigeräumt und (nun auch schon) von Osterdekoration befreit 😀

Die (Übungsklausur)Klausur heute…

Nach zwei Stunden…

Körper: „Manno, voll unbequem hier so rumzusitzen….!“

Ich: „Ich muss mich konzentrieren!“

Körper: „Ich will mich bewegen!“

Ich: „….“

Körper: „Ich will mich bewegen, ich will mich bewegen, ichwillmichbeeeeeeeeewegen…!“

Ich: „Jaja, später“

Körper: „Mir tun die Beine weh….“

Ich: „So schlimm ist’s ja nun auch nicht!“

Körper: „Manno, voll unbequem hier so rumzusitzen….!“

Ich: „Das hatten wir schon!“

Körper: „Steh doch mal auf!! Nur kurz in die Küche!“

Ich: „Nein“

Körper: „Nur ganz kurz!“

Ich: „Ich muss mich konzentrieren!“

Körper: „ICHWILLMICHBEWEGEN!!!“

Ich: „okok“

*herumgeh*

 

15 min später….

Körper: „Manno, voll unbequem ..! Ich hab schon so lange mitgemacht!“

Ich: „Klappe!“

Körper: „Du beachtest mich nicht!“ *heul*

Ich: „Klappe!“

Körper: „Mein Rücken tut weg… mein Handgelenk tut weh… ich muss mal….“

Ich: *aufKlogeh*

 

10 min später…

Körper: „Das ist voll dumm, 5 Stunden hier rumzusitzen… *jammer*“

Ich: „…“

Körper: „Manno!!!“

Ich: „Komm, du machst das echt super! Du hast schon geschafft, nur noch 3 Stunden!“

Körper: „…. ich hab Hunger….!!!“

Ich: „Später, ok?“

Körper: „ok“

 

Nach fünf Minuten, theatralisch

Körper: „Ich sterbe vor Hunger!!“

Ich: „Ich muss mich konzentrieren….! Wir haben vorhin schon gegessen… Na gut, Du darfst dir einen Apfel aussuchen, ja?“

Körper: „Hurra!“

Geist: „Ich bin müde….! *jammer*

Ich: „Konzentrier dich!“

Geist: „Ich habe keine Lust mehr! Immer nur das blöde Abschreiben! Ich hab die Lösung doch schon im Kopf! Habe fertig!!“

Ich: „Ja, kann der Prüfer im Kopf auch so toll bewerten *ironie*“

Körper: „Nur mal kurz aufstehen….

Geist: „… und zum Computer…“

Ich: „Is mal so gar nicht drin!“

Geist: „Die Wäsche müsste echt mal aufgehängt werden!“

Ich: „Das kann der Mann nachher machen.“

Geist: „Nur mal kurz … einen neuen Stift suchen… oder…äh… in die Wetter App gucken..“

Ich: „Geht’s noch? Bitte weiterarbeiten“

Geist: „Nur mal kurz…“

Ich: „Kommt nicht in Frage!“

Geist: „Dann kann ich mich auch wieder konzentrieren, ganz bestimmt. Bittebittebittebitte…“

Ich, genervt: „Könnt ihr nicht mal mitarbeiten?!?“

beide: „Och mennoooooooo!“

……

Später gings dann wieder….. *tztztz*

Advertisements

Autor: Juristin

Juristin, Mutter, Ehefrau u.v.m.

3 Kommentare zu „Dritter Klausurtag“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s