Was man so hört… XV

Von anderen Studenten (Medizin):

„Tagsüber: Koffeintabletten zum Lernen, abends: Schlaftabletten zum Schlafen ( = zum Lernen, denn Schlaf ist kein Selbstzweck mehr, sondern Lernvoraussetzung).“

Es lebe das Studium. Bin mir aber sicher, wie es uns setzt sich das fort in der fachpraktischen Ausbildung.

Advertisements

Ich bin dann mal weg … Examen schreiben

So still und ruhig in der Wohnung ohe Mann und Kinder! So viel Zeit für mich! Mehr braucht man nicht? Nicht im Bild: Ladung, Personalausweis, Monatskarte, Geld, Essen / Kaffee, Hustenbonbons So viele liebe Wünsche von allen Seiten, das baut einen doch auf. Die Karte im Bild habe ich nach der Abreise im Briefkasten gefunden. […]

So still und ruhig in der Wohnung ohne Mann und Kinder! So viel Zeit für mich!

 

20170301_112908

Mehr braucht man nicht?

Nicht im Bild: Ladung, Personalausweis, Monatskarte, Geld, Essen / Kaffee, Hustenbonbons

So viele liebe Wünsche von allen Seiten, das baut einen doch auf. Die Karte im Bild habe ich nach der Abreise im Briefkasten gefunden. Hinten drauf steht: “Wir sind jetzt schon ganz stolz auf dich!”

Kleine Examensvorbereitungen 11

18) Kommentare erhalten, durchgeblättert (fast), verstaut. Netter Rollkoffer… und schwer!!

19) Neue Ladung. Mit durchgestrichen korrigierter Adresse.

Geöffnet:

„Bitte kontrollieren Sie Ihre Daten. Sollten diese falsch bleiben, wird eine Korrektur nur kostenplichtig erfolgen.“ Weiterlesen „Kleine Examensvorbereitungen 11“

Weltfrauentag 2017

Heute ist Weltfrauentag. Leider leben wir genau hier an einem Ort und in einer Zeit, in der man teilweise immer noch hervorheben muss, dass Frauen nicht dümmer sind als Männer:

EU Parlament

Von mir nur ein kurzer Gruß und ein Verweis auf den Spiegel – Artikel, der ein paar Pionierinnen vorstellt.

Schnappt Euch Eure Töchter und schaut ihn gemeinsam an. Ein bisschen Inspiration tut immer gut.

Über-Fliegerinnen

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Kleine Examensvorbereitungen 10

13) Selbst krank werden und mit 39 Grad ins Wohnzimmer quarantänen. Zum Glück nehmen die Großeltern die Kinder übers Wochenende – zum 1. Mal beide!

14) Gebuchten letzten Crashkurs wegen Krankheit verpassen. „Wer weiß wofür es gut ist“ sagt jemand. Naja, für … (mir fällt nichts ein).

15) die Ladung erhalten….. nicht.

Hm… alle anderen haben ihre Ladung erhalten? Hm? Hm? Hm?

Da ich ja weiß, dass ich angemeldet bin, erstmal nicht stressen lassen. Sowieso schon genervt vom ständigem Hinterhertelefonieren von – allem. Weiterlesen „Kleine Examensvorbereitungen 10“

Kleine Examensvorbereitungen 9

11) den grippekranken Mann ins Wohnzimmer sperren im Wohnzimmer in Quarantäne halten lassen *iiiks*  Grippewelle und Examen…. ganz schlechte Kombination

12) Das Tempo herunterfahren, nicht mehr so stressen lassen, längere Pausen machen…

13) Selbst krank werden und mit 39 Grad ins Wohnzimmer quarantänen. Zum Glück nehmen die Großeltern die Kinder übers Wochenende – zum 1. Mal beide!

14) Gebuchten letzten Crashkurs wegen Krankheit verpassen. „Wer weiß wofür es gut ist“ sagt jemand. Naja, für … (mir fällt nichts ein).