Frust

Heute ein Beitrag von Fenchelfrau in der Reihe „Eltern im Job“. Sie berichtet von der Schwierigkeit und dem Unverständnis gegenüber Eltern bei einer Promotion bzw. Karriere in der Wissenschaft (insbesondere ab Absatz 3).

Wie schreibt man eine juristische Klausur

Neulich bin ich über diesen – leider schnell eingestellten – Blog gestoßen, in dem ein Korrektor juristischer Klausuren seine Erfahrungen zusammenfasst: https://juraklausur.wordpress.com.

Habe dann auch gleich einen eigenen Fehler wiedergefunden 😀

Nachdem ich drüber nachgedacht habe, stelle ich fest: So wirklich RICHTIG habe ich an der Uni nicht gelernt, wie man eine gute Juraklausur schreibt. So ungefähr – ja. Aber so, dass das Ergebnis auch überzeugt? Und damit meine ich nicht die Entscheidung irgendwelcher Streits oder die vorgebrachten Argumente (hier sowieso: alles ist möglich (angeblich!)).

Nein, ich meine eher Dinge wie:  Weiterlesen „Wie schreibt man eine juristische Klausur“